Leitbild des SPIK e.V.

In unserem Leitbild haben sich vor allem folgende Grundsätze verinnerlicht:

  1. Wir wollen der Lebenswelt nah und direkt mit den Menschen agieren.
  2. Unsere Angebote regen zur Beteiligung und zur Selbstorganisierung an.
  3. Verlässliche Beziehungsarbeit ist für uns die Basis erfolgreichen Handelns.
  4. Wir suchen nach den Ressourcen im Umfeld der jungen Menschen und Familien und möchten diese stärken.
  5. Wir befördern die Integration von benachteiligten Kindern und Jugendlichen und versuchen zunehmend inklusiv statt integrativ zu denken und zu handeln.
  6. Wir befördern Chancengleichheit von Jungen und Mädchen / Männern und Frauen und entwickeln uns gemeinsam an den Prinzipien des gender mainstreaming weiter.
  7. Wir legen Wert auf Vernetzung und Kooperationen, weil sie jedes Engagement für den Sozialraum und die Menschen darin nachhaltiger und effektiver machen.
  8. Wir suchen nach Lobby und Verbündeten für Kinder, Jugendliche und Familien in Kirche, Gesellschaft, Wirtschaft und anderen Zusammenhängen.
  9. Wir orientieren uns jederzeit an den Ressourcen und den Entwicklungen der Sozialräume, in denen wir tätig sind und sind aktiv an Jugendhilfeplanungen beteiligt.
  10. Wir bemühen uns um optimale Arbeitsbedingungen für Mitarbeitende, deren Qualifikationen, Motivationen und persönliche Zielsetzungen die Bedingungen für jede erfolgreiche sozialpädagogische Arbeit sind.